reiseberichte

 

1. tag – abflug düsseldorf – mo, 18.12.2017

endlich geht’s los! unsere zwei räder sicher in kräftige pappkartons verpackt, von sohn simon zum flughafen der verbotenen stadt, dem dorf nördlich von köln, gefahren, checken astrid und ich für unseren flug über zürich und bangkok nach yangon (früher rangun) bei helvetic air ein. die zur lufthansa-gruppe gehörige swiss global airlines verwöhnt uns in ihrer komfortablen business class bis bangkok, von wo aus wir – auf dem zubringerflug nach yangon durch air asia wieder auf den rauen boden der ‚holzklasse‘ zurückgebracht – heil im zielort yangon landen.